Monatsübung September

Monatsübung September

Verletzter Forstarbeiter von Baum eingeklemmt...

Das Übungsszenario für September: Ein Forstarbeiter wurde von einem Baum in einem Graben am Erlsberg eingeklemmt. Die Bergung sollte in Zusammenarbeit mit der FF Erlsberg erfolgen.

Da das Zusammenarbeiten mit anderen Rettungseinheiten ständig trainiert und abgestimmt werden muss, stand für unsere Ortsstelle das Errichten eines Dyneema-Schrägaufzuges in schwierigem und stark bewaldeten Gelände für eine sichere Bergung des Verletzen im Vordergrund. Gleichzeitig wurde eine Abseilpiste für Bergretter und Feuerwehrmänner errichtet, damit sie mit technischem Gerät sicher zum Verletzten vordringen und ihn befreien konnten. Nach erfolgreicher Erstversorgung wurde er dann mittels Bergetrage über die Dyneema-Seilbahn durch einen Mannschaftsflaschenzug geborgen.

Während der gesamten Übung konnten man sehen, wie gut die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Bergrettung funktioniert. Deshalb werden wir auch weiterhin an solchen Szenarien festhalten, um die Abstimmung weiter zu verbessern.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren