Neujahrstag – Einsatz auf der Schneehitzalm

Neujahrstag – Einsatz auf der Schneehitzalm

Einige Personen, die in der Nacht auf den 01. Jänner in einer Hütte auf der Schneehitzalm nächtigen, bekommen Probleme mit dem Kreislauf. Zwei Gruppenmitglieder schlagen Alarm. Die Rettungsaktion mit Beteiligung des Roten Kreuzes, der Feuerwehr und Bergrettern der Ortsstellen Stainach und Tauplitz sowie eines Rettungshubschraubers beginnt um 05:00 Uhr.

Eine Gruppe nächtigt auf der Schneehitzalm und bekommt in der Nacht Kreislaufprobleme. Zwei Personen kämpfen sich ins Tal durch und schlagen Alarm. Nachdem klar ist, dass der Einsatzort auf einer schwer zugänglichen Alm liegt, wird die Bergrettung zur Unterstützung angefordert. Diese bringt den Notarzt mit einem wintertauglichen Quad zum Einsatzort. Die restliche Mannschaft rückte mit dem Bergegerät zu Fuß nach.

Nach einem ersten Check durch den Notarzt war klar, eine Person braucht rasch intensivmedizinische Betreuung. Darauf hin beschließt der für den Abtransport verantwortliche Einsatzleiter der Bergrettung - nach Absprache mit dem anwesenden Notarzt - einen Notarzt-HS anzufordern. Ein HS_Ladeplatz wird möglichst hüttennah vorbereitet und ein Einweiser bereitgestellt. Die Crew des ÖAMTC-Notarzthubschraubers kann die Patientin schon nach wenigen Minuten aufnehmen und in kürzester Zeit in das Krankenhaus fliegen.
DANKE an unsere Kameraden und Kameradin aus Tauplitz für die Unterstützung. Die optimale Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte hat dafür gesorgt, dass die Patientin rasch dem Krankenhauspersonal zur weiteren Versorgung übergeben werden konnte.

TIPP der Bergrettung: Werden sie FÖRDERER der Bergrettung! Mit der Einzahlung von nur 25.- €/Jahr fördern sie nicht nur die ehrenamtliche Tätigkeit vieler Bergretter*innen, sondern sind auch für den Fall einer Bergnot gut versichert.

Einzahlung an: ÖBRD - Land Steiermark Ortsstelle Stainach - AT 76 2081 5080 0011 1016 - Verwendungszweck: Förderbeitrag 2021 - weitere Infos unter: www.bergrettung-stmk.at

Der Schriftführer
Mauthner Charly
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren